s-ip-media - Ihr Computerfachgeschäft vor Ort

Trennlinie

s-ip-media Quicksupport

Mit unserem Quicksupport-Modul ist es nun noch einfacher, Computerprobleme schnell und effizient zu beseitigen.

Mit diesem Modul ist es uns möglich, nachdem Sie die Erlaubnis erteilt haben, ihren Computer temporär zu steuern. Dadurch ist es in vielen Fällen nicht mehr notwendig, dass einer unserer Techniker persönlich zu Ihnen kommt und es entstehen für Sie keine Kosten für eine Anfahrt.

Unser Quicksupport Modul basiert auf der bewährten Software Teamviewer, jedoch in einer auf uns abgestimmten Version. Natürlich wird mit dem Einsatz von s-ip-media Quicksupport Ihr Computer nicht für jedermann frei zugänglich. Bei jedem Programmstart generiert die Software ein zufälliges Passwort. Ohne Kenntniss über dieses Passwort ist es nicht möglich, sich mit Ihrem Computer zu verbinden, und somit Ihren Computer fernzusteuern. Auch wir kennen das generierte Passwort nicht, deshalb ist es auch uns nur möglich Ihren Computer fernzusteuern, wenn Sie uns ihr generiertes Passwort mitteilen.

Die gesammte Kommunikation wird desweiteren über ein RSA Public-/Private Key Exchange und AES (256 Bit) abgesichert. Diese Technik gilt nach heutigem Stand der Technik als sicher. Sollte also jemand den Datenstrom während der Verbindung abfangen, so ist dieser verschlüsselt und der Angreifer erhält nur unverständlichen Datenmüll.

Kurzanleitung

  1. Downloaden Sie unser Quicksupport-Modul über den obigen Button, oder klicken sie hier.
  2. Sollte ihr Browser Sie auffordern, den Download der Datei zu bestätigen, dann tun Sie dies.
  3. Warten Sie, bis die Datei heruntergeladen ist und starten Sie diese anschließend.
  4. Sollte sich die Windows Benutzerkontensteuerung (UAC) melden, so bestätigen Sie das Ausführen der Datei.
  5. Nun erscheint ein neues Fenster, in welchem Sie den Schriftzug "s-ip-media Quicksupport lesen können".
  6. In diesem Fenster finden Sie eine neunstellige Nummer, Ihre ID. Diese teilen Sie bitte unserem Mitarbeiter mit.
  7. Nachdem Sie von unserem Mitarbeiter dazu aufgefordert wurden, teilen Sie ihm bitte auch die zweite Zahl mit, Ihr Passwort